Mein Gutes Buch – Blog, Bücher und mehr

Ein gutes Buch gesucht?

Jetzt Neu

EBooks Kostenlos

Laden Sie sich einfach ein EBook herunter. Ein lustiges Buch vielleicht?

Vollkommen gratis, Sie entscheiden, ob Sie eine kleine Spende tätigen möchten

Download EBook gratis

Lustige Romane und witzige Bücher für Frauen oder der Satire Roman für Männer

kleine Buch Auswahl

der komische erziehungsratgeber

Lustiger Ratgeber

Details
Buchcover erstellen

Gratis Fachbuch

Informationen

Satire Roman

mehr Details

weitere Bücher

Burnout

 

Authentischer Bericht

Details
projekt ebook erstellen

 

Fachbuch

Informationen
Mein Bestseller 2016

 

Erziehungsratgeber

mehr Details

 

Mut Mach Buch

weitere Infos

Bücher 2018

1857. Seit über 250 Jahren koexistieren in Indien zwei verschiedene Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wirtschaftskriminalität, Profitgier, Betrug und Krieg gepaart mit tantrischer Erotik und Traditionen des Hinduismus werden in diesem Drama dargestellt… Seit zweieinhalb Jahrhunderten befindet sich Indien zum Teil unter der Kontrolle der „East India Company“, die durch Unterdrückung, Enteignungen und Lord Dalhousies „Doctrine of Lapse“ ihre Expansionspläne vorantreibt, bis sich mehr als zwei Drittel des Landes unter ihrem Einfluss befinden… Korruption, Betrug, Illoyalität und Drogenhandel sind an der Tagesordnung. Selbst die Angestellten der EIC zögern nicht, die „Company“ zu betrügen, um sich persönlich zu bereichern. Die Missstände im Land nehmen immer mehr zu. Letztendlich kommt es zur Revolte der Sepoy, der indischen Soldaten, die im Dienst der EIC stehen, weil ihre Kultur und Traditionen von den britischen Kolonialherren missachtet werden. Auch wird die leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen dem jungen britischen Leutnant Alexander und der schönen, jungen Anjali, der Lieblingsfrau des Maharadscha, ausführlich geschildert…

Details
Drama Eine Indische Geschichte

 

Eine indische Geschichte

Drama von Harald Dasinger

 

Jungs in der Pubertät

J. Stephan

Lustiges Buch

Jungs in der Pubertät

Ein lustiger Erziehungsratgeber mit Familiengeschichten für jung und alt

mehr Informationen

Warum nicht mal wieder ein Buch lesen?

Bücher bieten Spaß, Wissen oder Entspannung. Manche Exemplare sind lustig. Andere wieder spannend oder interessant. Dabei ist es egal, ob Sie das Buch selbst lesen oder es verschenken möchten. Bücher bedeuten Freude, Bildung oder Unterhaltung. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von Romanen und lustigen Büchern verzaubern oder von Fachbüchern beraten. Mal wieder runterfahren, den Stress hinter sich lassen. Am besten mit humorvollen Büchern zum Lachen oder Bücher für den Urlaub. Denn Lachen ist bekanntlich gesund! Bei mir finden Sie hoffentlich interessante deutsche Romane und Buch Tipps.


Buchpromotion für Ihr Buch?

Es gibt bereits einige Buchautoren, die unser Angebot wahrgenommen haben. Starten Sie Ihre eigene Buchvorstellung.

Gratis!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie werbe ich für mein Buch?

Neues Projekt: Amerikanischer Retro School Bus wird zum Wohnmobil und Bücher Bus

Über den Autor J. Stephan

J. Stephan
Autor

Webseite: gutes-buch.eu

 

In Trier geboren, bin ich mittlerweile 45 Jahre jung und verheiratet. Wir haben 2 Kinder und etliche Tiere. Wenn Sie das Buch Taschenbuch – bzw. EBook Humor „Hilfe ich heirate einen Hund“ lesen, werden Sie so einiges über meine Familie und mich erfahren, denn es ist autobiographisch. Beruflich bilde ich Fachinformatiker aus und bin als Projektmanager unterwegs.

Zum Ausgleich brauche ich die Schriftstellerei und so wurde ich zum freiberuflichen Buchautor. Meine weiteren Interessengebiete sind die Informatik, Psychologie aber auch Sport jeglicher Art. Die große Leidenschaft gilt aber dem Schreiben und der Herausgabe von Büchern.

Die Themenbereiche sind vielfältig und reichen vom Ratgeber zum Abnehmen bis zum Fachbuch zur Buchcovergestaltung. Gute Literatur für den Alltag. Das ist mein Anspruch und zumeist entstehen die besten Bücher spontan. Eine Idee, die sich entwickelt ohne gleich ein Buch schreiben zu müssen. Es entsteht am Schluss quasi von selbst.

 

Interessante Links / Feedback