Bücher zum Schmunzeln und Lachen

Denn lachen ist gesund!

Comedy, Satire

EBook Comedy

Taschenbuch – Hund statt Traumfrau

Das Single Dasein

Was hatte ich es so gut. Genügend Geld für mich alleine. Keine Verantwortung außer für mich selbst. Zeit und nochmals Zeit, um meinen Hobbies zu frönen. Aufstehen und Heim kommen, wann immer ich mochte. Entscheidungen traf ich alleine und ich bin damit gut gefahren.

Was für ein Lotterleben. Stimmt, Sie haben es erfasst. Habe ich Ihnen schon gesagt, dass Sie … 1,80m breites Bett für mich ganz alleine, die Couch ebenso. Essen worauf ich Lust hatte. Keine triefenden Schmalzfilme schauen, wo das Ende nach 2 Minuten absehbar ist, sondern echte Männerfilme. Wissen Sie woran man echte Männerfilme erkennt. Bruce Willis spielt die Hauptrolle und nach 2 Minuten sind schon 4 Leute tot. Bruce Willis läuft Blut verschmiert durch die Großstadt. Nach 10 Minuten ist er verwundet, kann kaum noch laufen und am Ende rettet er trotzdem die Welt. Oder der Kühlschrank. Der Kühlschrank, der war mein. Da waren nur genießbare Lebensmittel drin. Kein so ein gesundes Zeug. Im Tiefkühlabteil Pizza, so wie sich das für einen ordentlichen Männerhaushalt gehört. Also Lebensmittel, die auch zeitgleich praktisch sind. Nicht so viel Zeit für die Zubereitung verschwenden, wofür hat man eine Mikrowelle. Vielleicht hatte ich auch deswegen so viel Freizeit. Im Wohnzimmer waren es auch keine 27 Grad. Eher behagliche 20 Grad. Man will ja schließlich auch keine Energie verschwenden.

Bücher zum Schmunzeln und Lachen
Bücher zum Schmunzeln und Lachen

Im Schlafzimmer muss es kalt sein. Am besten im Winter bei offenem Fenster schlafen. Morgens muss Raureif auf der Bettdecke sein, sonst brauch ich sie nicht. Nur die Harten kommen in den Garten. Vielleicht geht auch da mein ganzes Geld hin. Also in die Energiekosten. Meine Spülmaschine lief früher einmal die Woche. Heute bis zu dreimal täglich. Wie kann man nur so viel Dreck produzieren. Apropos Dreck. Ich hatte immer einen, manchmal zwei gelbe Säcke. Heute sind es 21. In Worten einundzwanzig! Wenn die abgeholt werden, fragen sich die Nachbarn, ob die Sammelstelle nun bei uns im Ort ist. In meinen Haus wohl möglich?

Wie ich die alten Zeiten vermisse. Stattdessen habe ich jetzt einen … Hund

EBook Comedy:

Sie hatte jetzt kürzlich Geburtstag. Zu diesem Anlass hat Sie sich ein Pavillon schenken lassen. So ein Eisen Gestell Pavillon. Da stellt man 2 Stühle und ein Tisch rein und kein setzt sich rein, weil es zieht, wie Hechtsuppe und unbequem ist.

Aber egal, mir soll es egal sein.

Du das Pavillon ist gerade gekommen, kannst Du es bitte aufbauen. Die Anleitung musst Du Dir aus dem Internet downloaden.

 Wie bitte? Jetzt sofort war klar, aber wofür eine Anleitung und warum ist keine dabei? Also erst einmal die Pakete ausgepackt. Gut, es waren alle Teile vollzählig vorhanden, sonst wäre das Geschrei groß gewesen. Hatte der Lieferant den Liefertermin schon 2 Mal verschoben, weil sie angeblich das falsche Paket eingeladen hatten. Und siehe da, eine Anleitung. Das ist ja hervorragend, aber Moment. Habe ich meine Brille nicht auf? Ich kann gar nichts lesen. Nein, ich brauche keine Brille, aber wie kann man denn auf DIN A4 so klein schreiben, dass es aussieht, als wäre eine Schraube Mückendreck. Die Rückseite war übrigens leer. Na egal, ich habe dann die Anleitung entsorgt und fing mit dem Aufbau an. Es gab nur eine Sorte Schrauben, also keine Verwechslungsgefahr. Die anderen Teile waren selbst erklärend. Die Schwierigkeit besteht einzig und alleine darin, auf der Leiter stehend 3 Handgriffe mit 2 Händen auszuführen. Es ging ganz gut voran. Wenn doch keine Anleitung dabei ist, willst Du Dir nicht eine aus dem Internet ausdrucken? Nein, ich komme schon klar. Wenn Du meinst. Ja, meine ich, aber dieses Über Kopf arbeiten geht ganz schön in die Arme und so eine Anleitung hält auch keine Leiter oder Schrauben fest. pavillionNach kurzer Zeit stand dann der Pavillon fix und fertig aufgebaut. Die Spitze war noch nicht montiert. Das lag einerseits daran, dass ich keine 3 Meter Arme habe. Beziehungsweise ich die kleine Leiter gegen eine größere tauschen musste und diese dann bitte schön jemand halten sollte.

Was war der erste Satz meiner Frau?

Danke, dass Du mir den Pavillon direkt aufgebaut hast.

Blödsinn!

Da fehlt die Spitze! Das kann so nicht bleiben, wenn nachher meine Familie kommt! Das kommt davon, wenn man ohne Anleitung aufbaut 😉

Weitere Bücher zum schmunzeln

EBook – Der komische Erziehungsratgeber

Taschenbuch – Jungs in der Pubertät

Beschreibung

Benötigen Sie Erziehungstipps für die Pubertät? Möchten Sie mal wieder lachen? Denn beides finden Sie in unserem Buch. Verpackt in amüsante Anekdoten zeigen wir Ihnen was wirklich hilft in diesem schwierigen Alter. Von ehemals verzweifelten Eltern bekommen sie nun Hilfestellung. Sie sind nicht nicht allein in Ihrer Situation.

Mal ganz etwas anderes ist es, einen Ratgeber, als lustiges Buch zu gestalten. Dadurch wird die Lektüre nicht langweilig und bietet immer Gelegenheit zum Schmunzeln. Natürlich beinhaltet dieses Werk auch Tipps und Tricks für die Erziehung und den Umgang mit Jungen in der Pubertät. Diese Hilfestellungen funktionieren natürlich nicht nur in der Pubertät! Ich würde eher behaupten, wenn sie in diesem schwierigen Alter Ihre Kinder führen können, wird es Ihnen auch in anderen Phasen gelingen.

Im Chor

Ich hatte berichtet, dass Michael in einem Chor singt. Das bedeutet, 2x die Woche Probe und Auftritte. Die ersten Wochen und Monate hatte es ihm Spaß bereitet. Nach ca. einem halben Jahr, kam er dann, er wolle wieder damit aufhören.

Da Michael bereits unzählige Dinge begonnen und nicht zu Ende geführt hat, wollten wir ihn nicht schon wieder aus der Verantwortung lassen. Etwa aus der Verantwortung für den Chor. Für uns war dieses Engagement auch mit viel Fahrerei und Organisation verbunden. Jedoch empfanden wir dies als sinnvoll, da soziales Verhalten, Verantwortung und eine Alternative zur Elektronik dies rechtfertigten. Also schlossen wir damals folgenden Deal mit Michael. Er bleibt bis zum Stimmbruch im Chor oder er bietet uns eine Alternative. Eine Alternative, die er nachweislich mehrere Monate ausübt. Es gab in 4 Jahren einen Versuch. Tischtennis, Halbwertzeit 8 Wochen und dann hatte er keine Lust mehr. Nicht am Tischtennis, das spielt er nach wie vor, fast täglich, aber an der Regelmäßigkeit, Verein oder Verpflichtung. Nun ist er im Stimmbruch. Jetzt kann er sich theoretisch alleine abmelden bzw. dem Chorleiter erklären, dass er nicht mehr möchte. Weder nun im Alt oder später im Männerchor. Seit nun mehr 8 Wochen verschiebt er dieses Abmelden. Wir lassen ihn aus dieser Nummer aber nicht raus. Wenn er erwachsen sein möchte, wird er in der Lage sein müssen, sich eigenständig abzumelden. Eine Entscheidung treffen und Verantwortung dafür übernehmen. Das wollte er doch, als er sagte, ich bin doch kein Kind mehr.

Oder hab ich da was falsch verstanden?

Außerdem, sind wir nach wie vor der Meinung, dass es ihm Spaß macht. Er wollte wohl nur mehr Zeit für die Elektronik. Das hat sich aber jetzt erledigt.

Alle lustigen Bücher Empfehlungen werden im Bücher Shop Versandkostenfrei angeboten

Weitere Bezugsquellen

Bücher zum Schmunzeln und Lachen by J. Stephan