Neu bei gutes-buch.eu Retro School Bus

Vlog Retro School Bus

Retro

Den Geist der alten Tage wieder erwecken oder einfach Klassiker? Das kann jeder für sich selbst entscheiden. In Amerika gehört der Schul Bus zum normalen Straßenbild. Hier zu lande sind sie wenn als Foodtruck unterwegs. Aber nicht oder noch nicht als Camper, Wohnmobil oder Bus.

Vintage Stil

Neue Möbel auf alt gemacht. Der sogenannte Used – Look. Bei der Inneneinrichtung und Gestaltung werde ich an der ein oder anderen Stelle darauf zurückgreifen. Ich denke, dies ergänzt sich perfekt zum Retro School Bus.

So lässt sich „alt“ und „neu“ bzw. modern ganz gut kombinieren. Wer möchte schon Geräte von 1980 oder früher nutzen? Gerade was die Energie Effizienz anbelangt möchte ich schon auf Energie und Wasserverbrauch achten.

In obigen Videos wird dies thematisiert. Stichwort Autark sein.

Zurück zu Retro und Vintage Stil. Beides lässt sich auch ganz gut bei den Accessoires verwirklichen. Uhren, Schilder und viele Dinge mehr. Ich möchte an dieser Stelle nicht so viel vorweg nehmen. Aber ich habe da jede Menge Ideen. Wer die Videos verfolgt, wird schon bald die ersten Umsetzungen mit erleben können. Apropos ein Abo meines Youtube Kanals schützt vor dem Verpassen interessanter Videos. Kost ja nix 😉

 

Vorgehensweise

Im ersten Step möchte ich den Bus „nur“ ausbauen und fahrbereit herrichten. Das heißt, Modifikationen und Änderungen am Design erfolgen dann später. Es wird Änderungen geben, weil der erste Wurf nie perfekt sein wird. Da stellt sich heraus, dass etwas komplett unpraktisch ist oder doch nicht so gefällt, wie anfangs gedacht.

Von daher, gebe ich mich da keiner Illusion hin. Der erste Fehler beim Ausbau wurde bereits begangen (s. Vlog Der erste Fehler) und es werden weitere hinzukommen.

Das schöne am Selbstausbau ist, es muss nicht 100% sein. Man lernt dazu und diese Erfahrungen bringen einen dann weiter. Hauptsache man selbst ist zufrieden und hat Spaß.

 

Warum kein Wohnmobil von der Stange?

Nun, neben den Aspekten Retro und Vintage kommen noch eine Vielzahl weiterer Gründe hinzu. Aus den bisherigen Erfahrungen ist die sogenannte Weißware auch nicht das Gelbe vom Ei. Die verschiedenen Grundrisse bestehen meistens nur aus Abwandlungen. Was steht rechts oder links von einen viel zu kleinen Flur in der Mitte? Jeder Quadratzentimeter wird mit noch einem weiteren Regal verbaut. Rund um Oberschränke, die den Innenraum so verkleinern, das Platzangst sich ausbreitet. Für ein Wochenende sicherlich kein Problem. Aber da brauche ich den Stauraum nicht.

Oder die Toiletten Situation. Ich hätte gerne eine Kompost Toilette, wie ebenfalls in einem Vlog erläutert.

Kurzum, ich bin mit dem Wohnmobil von der Stange nicht warm geworden. Egal ob alt oder neueren Generationen. Und ein Umbau der schönen Hersteller Möbel kommt für mich nicht in Frage. Erstens kann ich es nicht in dieser Qualität und zweitens ist ein Neuaufbau sicherlich nicht aufwändiger. 

 

Impressionen School Bus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn sich jemand fragt, was dies mit Büchern zu tun hat?

Nun, damit sind „Bücher Reisen“ geplant. Ich hätte den Bus also auch Bücher Bus taufen können. Aber das klang mir zu sehr nach dem Sparkassen Bücherbus.

Meetups mit Autoren

  • Interviews, Lesungen
  • Buchvorstellungen
  • oder einfach ausgedrückt, die Personen hinter ihren Büchern kennen lernen. Das wird sicherlich spannend und interessant.

uvm.

und da schließt sich der Kreis

 

Wenn alles gut läuft, ist der Retro Bus im Frühjahr Einsatzbereit. Wer den Ausbau und weiteren Werdegang verfolgen möchte, ist hier

und natürlich auf youtube herzlich eingeladen.

 

Besten Dank!

J. Stephan

 

zurück zu den Büchern