Schulbus wird zum Wohnmobil

Ein Schulbus wird zum Wohnmobil ausgebaut

Eckdaten

Chevy 6,5 Liter Diesel V8

Collins Super Bantam

Baujahr: 2000

ca. 235.000 Kilometer

Zulässiges Gesamtgewicht: 5.443 Kg.

Länge: 6,40 Meter

Breite: 2,50 Meter

 

Nach der Verschiffung, Zoll und Import steht der Schulbus also in Deutschland. Hier muss er erst einmal für den europäischen Straßenverkehr tauglich gemacht werden. Das heißt, TÜV vorführen, gegebenenfalls Umbaumaßnahmen durchführen und entsprechende Abgastests bestehen. Letzteres sollte in meinem Fall einer kleinen Odyssee gleich kommen. Aber der Reihe nach.

 

Schulbus wird zum Wohnmobil
Retro School Bus

In den USA gehört der School Bus zum gängigen Verkehrsbild. Vom Short Bus mit 4 bis 5 Fenster und etwa 20 Sitzplätzen bis hin zum Long Bus ist alles vertreten. Letzterer kommt von seinen Ausmaßen eher einem Reisebus gleich. Sie sind in der Regel gelb und haben ein oder mehrere Stoppschilder und eine vordere Schranke, damit die Schulkinder nicht direkt vor dem Bus auf die Straße laufen.

In Amerika sind Ausbauten durchaus beliebt. Die so genannten Conversions, sei es als RV oder Camper. Allerdings wird der Schulbus meistens neu lackiert und als solches unkenntlich gemacht. Der Hintergrund ist, dass es Restriktionen gibt für ein Schulbus Wohnmobil, welches nicht als Schulbus offiziell genutzt und angemeldet ist.

In Deutschland ist es zumindest ähnlich. So müssen für eine erfolgreiche TÜV Abnahme Beleuchtung und Stoppschild unkenntlich bzw. demontiert werden. Schade, aber nachvollziehbar.

Das große Problem ist das Abgas Gutachten. So gibt es in Deutschland wenige Fahrzeuge (Busse), die als Referenz dienen könnten. So muss für den Motor und das Fahrzeug (Gesamtgewicht) eine Einzelabnahme gemacht werden, welches recht teuer ist. Da kommen schnell ein paar tausend Euros zusammen.

In meinem Fall konnten 3 TÜV / Dekra Stellen nicht weiterhelfen und so wurde der Schulbus mehrfach erfolglos durch Deutschland bewegt. Ich hatte aber das Glück, dass sich noch ein Händler mit entsprechendem Gutachten ausfindig machen ließ.

Der Schulbus bekam TÜV und ist jetzt ein LKW!

   

Schulbus Wohnmobil

Ja, Du hast richtig gehört LKW. Nicht Bus, Sonder KFZ oder Wohnmobil. Wieder so eine Besonderheit in Deutschland über die ich mich nicht auslassen möchte.

Nur soviel, obwohl es scheinbar für alles ein Gesetz oder Verordnung gibt, heißt dies nicht, dass es auch in jedem Bundesland gleicher maßen gilt 😉

Für eine Wohnmobil Zulassung gibt es nachvollziehbarer Weise bestimmte Voraussetzungen. So muss zum Beispiel eine Kochstelle oder Schlafgelegenheit vorhanden sein. Dies führt mich zur Grundrissplanung.

 

 

Bei dem Versuch möglichst alles unter zu bekommen, stieß ich dann doch an Kapazitätsgrenzen beim Short Bus. Mit 6,40m Gesamtlänge steht nicht unbegrenzt Wohnraum zur Verfügung.

Die Amerikaner verbauen selten ein Bad und häufig nicht mal eine Toilette in ihre School Bus Conversion. Nun wenn ich überwiegend in einem RV Park (ähnlich unseren Campingplätzen, nur größer) stehe, kann ich das noch nachvollziehen. Aber auch die „Nomaden“ oder Reisebegeisterten nicht?

Nun, jedem das seine. Ich möchte nachts nicht mit einem Spaten durch die Gegend ziehen oder alle x-Tage ein Fitness Center für eine Dusche aufsuchen.

Und da sind wir bei der großen Herausforderung. Auf etwas mehr als 9 Quadratmeter also noch ein „vollwertiges“ Bad unterbringen. Ich lande nach mehrere theoretischen, wie auch praktischen Miss Versuchen bei folgendem Grundriss.

Schulbus Wohnmobil

 

 

Ausbau zum Wohnmobil

Schulbus ausbauen – Warum kein Wohnmobil von der Stange?

Ausbau bei youtube

 

Einsatzzweck / Verwendung

Natürlich wird der Schul Bus als Wohnmobil, sprich für den Urlaub eingesetzt werden. Damit jedoch nicht genug!

Es soll sich auch um Bücher und Autoren drehen. Grundsätzlich gibt es gratis Kaffee oder Tee. Rund um den „Bücherbus“ soll es Gelegenheit geben Autoren vorzustellen und kennen zu lernen.

  • Meetups
  • Interviews

Vielleicht mag der ein oder andere sein neues Buch vorstellen oder daraus lesen? Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Auch wird es spannend zu erfahren, welche zukünftigen Projekte geplant sind?

  • Lesungen
  • Projekt
  • Dies und Das

Es wird also sicherlich sehr interessant werden.

 

zurück zum Retro School Bus

 

Im Frühjahr sollte der Schulbus fertig ausgebaut, Reise tauglich und Urlaubsbereit sein.