Stressabbau – Lebe den Moment

Was bedeutet dies? Ich kann Ihnen nur sagen, was es für mich bedeutet. Lebe den Moment heißt für mich, den Moment und das Leben, welches aus vielen Momenten besteht, in vollen Zügen zu genießen!

Und Nicht die Zeit zwischen einem Stress Moment zu anderen sinnlos verstreichen zu lassen.

 

Stressabbau Tipps

Wenn Sie weiterlesen, habe ich Ihnen einen Tipp und Situationen bereit gestellt, in dem wir einerseits mehr den Moment leben können. Anderseits betreiben wir dadurch zu dem Stressabbau. Probieren Sie den Tipp aus. Er ist einfach in der Handhabung und häufig anzuwenden. Zeitgleich wirkungsvoll beim Abbauen von Stress, wenn Sie sich darauf einlassen möchten?

 

Stressabbau

Das EBook Stressabbau wird, wie abgebildet, in den nächsten Tagen im Shop verfügbar sein.

 

 

 

 

 

 

 

Stressabbau Vorgehensweise

Der Tipp lautet: Planen Sie einen Tag lang für ALLES 10 Minuten mehr Zeit ein. Moment, ich weiß was Sie jetzt denken.

Lassen Sie mich es kurz erklären.

Normalerweise scheut der Mensch Wartezeiten und Langeweile. Er hat förmlich Angst davor, irgendwo zu sitzen und zu warten. Dafür nimmt er sogar Stress in Kauf. Aber was wäre nun, wenn es nicht darum geht, zu warten, sondern …

 

Ihr Nutzen / Gewinn

Sie erhalten 15% Stressabbau und mehr Freizeit. Diese sinnvoll zu nutzen, liegt letztendlich an Ihnen. Wir haben auch dafür weitere Tipps zur Hand. Zum weiteren reduzieren von Stress kämen z. B. eine Atemübung  oder sogar Meditation in Frage. Zeitaufwand: 1 bis 10 Minuten.

 

Umsetzung Tipp

Nehmen Sie sich bewusst für den Weg zur Arbeit 10 Minuten mehr Zeit.

Wenn das bedeutet, früher schlafen zu gehen, damit der Wecker morgens früher klingeln kann. Dann tun Sie dies bitte. Ich weiß, der Mensch ist ein Gewohnheitstier, aber geht nur um diesen einen Tag.

Wenn Sie an diesem Tag einen Termin haben, gehen Sie 10 Minuten früher dort hin. Nehmen Sie sich die gleiche Zeit in Ihrer Mittagspause.

Sei es, dass Sie genüsslich essen, statt zu hetzen oder in dem Sie sich eine kleine Auszeit nehmen. Gehen Sie in einen Park, an einen Fluss, in die Fußgängerzone. Irgendwo hin, wo es in Ihrer näheren Umgebung schön ist und Sie ein wenig relaxen können. Müssen Sie Ihr Kind von der Schule abholen. Prima, fahren Sie etwas früher und schauen Sie dem Treiben auf dem Schulhof zu.

Sie müssen einkaufen? Was für ein Stress! Aber nicht heute, denn Sie nehmen sich mehr Zeit. An der Kasse ist eine Schlange. Schön, schauen Sie sich die Produkte etwas näher an und vergleichen Sie.

Vielleicht entdecken Sie noch ein Angebot, welches Sie in der sonstigen Eile, übersehen hätten. Sicherlich fallen Ihnen nun noch weitere Möglichkeiten ein.

Sie haben Stress beim Abendessen. Keine Lust auf lange Zubereitung. Nicht schlimm, setzen Sie eine Suppe auf oder es gibt Brotzeit. Jeder hilft beim Tisch decken und abräumen. Vor dem Schlafen gehen, nehmen Sie sich noch 10 Minuten Ihr Buch zu Hand, hören Musik oder was immer Sie entspannt. 5 Minuten länger Duschen, 10 Minuten länger Baden.

Sie können nicht einschlafen? Jetzt wäre die Atemübung oder die Meditation hilfreich. Diese beiden Dinge führen dazu, dass der Atemrhythmus vergleichbar der Atmung beim Schlafen wird.

Stressabbau Übungen

Stress abbauen mit Übung

Sie erhalten eine einfache Atem- und Meditationsübung zum Stressabbau. Sozusagen zum Einstieg in diese Techniken. So können Sie entspannt testen, ob dies Ihnen hilft und Sie es zukünftig verfeinern und erweitern möchten.

Lebe den Moment!

 

Stressabbau von J. Stephan

Weiterführende Links